Fortschrittsanzeige

Sprachauswahl

Ihre ausgewählte Sprache Deutsch ist nicht verfügbar. Dieser Vorgang wird derzeit nur in der Standardspache Deutsch (Deutschland) angeboten.
Schließen

Gewerbeanzeige online

Start

Wenn Sie eine Gewerbeanzeige (nach § 14 GewO oder 55 c GewO) online einreichen wollen, können Sie dies über folgenden Assistenten machen.

Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Starten, um die Gewerbeanzeige Schritt für Schritt auszufüllen.

Nachdem Sie Ihre Anzeige vollständig ausgefüllt haben, können Sie diese online einreichen.

Als Bestätigung der Übermittlung an die zuständige Gemeinde wird Ihnen ein ausgefülltes Formular (im PDF-Format) für Ihre Unterlagen zum Herunterladen bereitgestellt.

Die endgültige Bestätigung der rechtsverbindlichen Entgegennahme der Gewerbeanzeige erhalten Sie nach der erfolgreichen Prüfung von der zuständigen Gewerbemeldestelle. Diese berechtigt Sie bei Gewerbean- und Gewerbeummeldung zur Ausübung des gemeldeten Gewerbes, soweit keine zusätzlichen Erlaubnisse oder Handwerkskarten benötigt werden.

Sie können die Eingabe der Gewerbedaten über die Schaltfläche Unterbrechen... anhalten und die bisher eingegebenen Gewerbedaten lokal auf ihrem Gerät für die spätere Fortsetzung der Erfassung speichern (Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Gerät diese Möglichkeit unterstützt).

Bitte beachten Sie: Die Anzeige eines Gewerbes ist kostenpflichtig. Abhängig von der Art der Gewerbeanzeige und von der zuständigen Gewerbemeldestelle können unterschiedliche Gebühren für die Bearbeitung anfallen. Weiteres hierzu erfahren Sie von Ihrer Gewerbemeldestelle.